• All-IP: Entspannt umstellen

    Die Tage von analoger Festnetz- und ISDN-Telefonie sind gezählt. Die Telekommunikationskonzerne stellen auf Telefonanschlüsse auf IP-Basis um. Informieren Sie sich jetzt!

    Privatpersonen wie auch Unternehmen sollten die Umstellung bald angehen, damit sie nicht unter Druck geraten und eine teure Übergangslösung schaffen müssen – denn keine Frage: All-IP kommt.

     

    Was sind IP-basierte Anschlüsse?
    Bei der IP-Technologie (IP steht für Internet-Protokoll) werden alle Arten von Diensten über ein weltweit standardisiertes Protokoll übertragen, also sozusagen in einer gemeinsamen Sprache. Mithilfe des Internet-Protokolls ist es den Telekommunikationsanbietern möglich, ihre Services – also telefonieren, surfen, mailen und faxen, ja sogar fernsehen – in einem einzigen Netzwerk anzubieten (All-IP).


    Welche Vorteile bieten IP-basierte Anschlüsse?
    Mit der Umstellung auf einen IP-basierten Anschluss können Provider in der Regel höhere Bandbreiten zur Verfügung stellen, bei der Telefonie ist mit einer Verbesserung der Sprachqualität zu rechnen.

    Da bisher getrennte Netzwerke zusammengefasst werden, können durch IP-basierte Anschlüsse Vermittlungsstellen und Netzwerkkomponenten reduziert werden – heißt: weniger Kästchen und weniger Kabelwirrwarr. All-IP verschafft Ihnen so aber vor allem Kostenvorteile im Betrieb und Service Ihres Kommunikationsnetzwerkes.

    Was bedeutet die Umstellung auf All-IP für mich?
    Eine gute Vorbereitung und Planung ist bei der Umstellung auf All-IP das A und O. Für einen reibungslosen Ablauf muss klar sein, welche Anschlüsse an das Kommunikationsnetz vorhanden sind und wofür es genutzt wird. Beispiel ISDN-Anschluss: Wird er nur als reiner Telefonanschluss genutzt? Oder auch für andere Anwendungen wie für die Datenübertragung, für Konferenzschaltungen oder Sonderdienste wie das Electronic-Cash-Terminal oder die Alarmanlage? Wir überprüfen Ihre Kommunikationsinfrastruktur und klären für Sie, ob und gegebenenfalls wie sich die vorhandenen Geräte am IP-basierten Anschluss weiter nutzen lassen.

    Damit Telefon, Internet und Co. nach der Umstellung auch wieder reibungslos funktionieren, besorgen wir für Sie – falls nötig – die passende Hardware, wir verkabeln, installieren und konfigurieren für Sie.
    Wir begleiten Sie durch alle Phasen der Umstellung auf All-IP – von der technischen Bestandsaufnahme und Planung über die Umsetzung bis hin zum Betrieb. Entdecken Sie die Möglichkeiten IP-basierter Anschlüsse für Ihr Zuhause oder Ihr Unternehmen. Wir beraten Sie gerne.

     

     

    All-IP für Sie – unsere Leistungen für Sie im Überblick:

    • Kompetente und herstellerneutrale Beratung zur Umstellung auf All-IP
    • Ist- und Bedarfsanalyse – auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
    • Aufzeigen von Möglichkeiten für wirksames Prozess- und Workflowmanagement mit All-IP

     

    Sie haben Fragen zur Umstellung auf All-IP? Rufen Sie uns an. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 861 986300 oder per E-Mail an info@ckw.de.