• Vom grauen Office zur grünen Oase

     

    Wussten Sie, dass Psychologen ausdrücklich zu einem begrünten Arbeitsplatz raten? Denn Pflanzen haben messbar positive Effekte auf das körperliche und geistige Wohlbefinden und können die Leistung der Beschäftigten um bis zu 15 Prozent steigern, so eine Studie.

    Heißt: Pflanzen tun dem (Büro-)Menschen gut – und das auf unterschiedliche Weise.

    Grün, grün, grün sind…

    …alle meine Pflanzen. Sie sorgen für farbliche Akzente in Foyers, Warte- und Empfangsbereichen, Aufenthalts- und Pausenräumen, Kantinen und Cafeterien, Besprechungs-, Konferenz- und Tagungsräumen oder Einzel- und Großraumbüros. Pflanzen sind grüne Hingucker – und dabei viel mehr als nur dekorative Elemente.

     

    • Natürliche Klimaanlage: Raumbegrünung sorgt in Innenräumen für gute Luft, denn sie reguliert auf natürliche Weise das Klima.
      Pflanzen verdunsten das Wasser, mit dem sie gegossen werden, größtenteils über ihre Blätter. Das wirkt sich positiv auf die Luftfeuchtigkeit im (Büro)Raum aus – insbesondere im Winter, wenn durch das Heizen die Raumluft trocken ist. Bestimmte Pflanzenarten verringern außerdem nachhaltig die Staub- und Schadstoffbelastung in der (Büro)Luft.

     

     

    • Grüne Schallabsorber: Pflanzen unterstützen den Schallschutz und sorgen so für eine ruhigere Arbeitsumgebung.
      Die passende Begrünung hat positive Auswirkungen auf die Raumakustik und kann damit konzentriertes und produktives Arbeiten fördern.

     

     

    • Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz: Pflanzen in (Büro)Räumen wirken sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus.
      Vor allem eine gute Luftqualität ist wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden. Der Sauerstoff, den Pflanzen bei der Fotosynthese herstellen, trägt zur Erhöhung der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit bei, fördert die Kreativität und senkt das Stressniveau. Beschäftigte in begrünten Arbeitsumgebungen sind nachweislich gesünder, sie klagen zum Beispiel seltener über Kopfschmerzen und (Binde-)Hautreizungen.

       

    Pflanzen als Wohlfühlfaktor

    Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl des Arbeitgebers ist heute die Gestaltung des Arbeitsplatzes. Kein Wunder, denn dort verbringen wir rund ein Drittel unserer Lebenszeit. Zu einer attraktiven Arbeitsumgebung gehört – keine Frage – natürlich eine moderne Büroausstattung. Aber damit nicht genug: Wer acht oder mehr Stunden täglich arbeitet, der möchte sich auch wohlfühlen. Raumbegrünung kann hier ein Baustein sein: Denn Pflanzen steigern – richtig eingesetzt – den Wohlfühlfaktor von Arbeitsumgebungen. Das schätzen Ihre Beschäftigten – und übrigens auch Ihre (mögliche) Kundschaft.

     

    Raumbegrünung macht Büros und Co. zu einem angenehmeren Arbeitsort. Die ckw Computer & Büro GmbH bietet Ihnen – in Zusammenarbeit mit einem örtlichen Gartenbaubetrieb – eine große Auswahl an kleinen und großen Pflanzen und Bepflanzungen mit passenden Gefäßen in unterschiedlichen Materialien. Lassen Sie sich gerne beraten.

    PFLANZEN- UND MOOSBILDER
    100% Natur, 0% Pflege

    Ein Stück Natur im Arbeitsalltag: Mit Pflanzen- und Moosbildern schaffen Sie grüne Hingucker. Setzen Sie Ihre Wände in Szene – mit einer pflegeleichten Raumbegrünung der besonderen Art. 

      

             

    Für eine ruhige Arbeitsatmosphäre

    Die Pflanzen- und Moosbilder sind dabei nicht nur Designobjekte für die Wand, sondern wirken als weiches Naturmaterial ähnlich wie Schallschutzelemente: Sie reduzieren sowohl den Lärm als auch den Hall in geschlossenen Räumen. Außerdem verbessern sie spürbar das Raumklima.

     

    Natürliches Grün – dauerhaft schön

    Damit aus den echten Pflanzen und Moosen ein haltbares Wandbild entsteht, werden sie natürlich konserviert. Das spezielle Verfahren basiert auf Wasser, Lebensmittelfarbstoffen und Glycerin und ist daher gesundheitlich komplett unbedenklich. Und es bewahrt die natürlichen Eigenschaften der Pflanzen und Moose: Sie behalten ihre ursprüngliche Optik und Haptik, sehen an der Wand frisch und echt aus – und sind dennoch dauerhaft haltbar ohne jedwede Pflege.

     

    Kein grüner Daumen? Kein Problem!

    Die Pflanzen und Moose sind zu 100 Prozent echt, brauchen jedoch dank ihrer natürlichen Konservierung weder Wasser noch Licht. Nach dem Urlaub oder der Geschäftsreise erstrahlen die Pflanzen- und Moosbilder an der Wand ebenso frisch wie zuvor. 100 Prozent Natur, 0 Prozent Pflege.

     

    Setzen Sie grüne Akzente

    Die Moos- und Pflanzenbilder werden mit Sorgfalt und Liebe zum Detail von Hand gefertigt und sind somit ein echtes Unikat. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Formen: Eckig oder rund, quadratisch oder länglich, klein oder groß, MDF-Rahmen oder Alu-Profil – Sie haben die Wahl. Ein absoluter Hingucker sind auch die mit Island- oder Waldmoos gefüllten Buchstaben und Piktogramme, mit denen Sie stylische grüne Akzente setzen können.
    Individuelle Maße ermöglichen es, die Wandbegrünung nach eigenen Wünschen und Anforderungen zu gestalten. Auf Anfrage können wir auch CI-konforme Schriftzüge oder Logos fertigen lassen. Lassen Sie sich beraten!

    Ihre Ansprechpartner

    Markus Schlaffner

    Markus Schlaffner - ckw GmbH

    Alexander Wetsch

    Annabell Meier