• Empfang und Wartezonen

    Aus Wartezeit wird Qualitätszeit.

    Wie Sie Wartezonen ausstatten sollten, hängt von der Nutzung ab. Wenn dort mit Lieferanten und Kunden informelle Besprechungen stattfinden, sind abgetrennte Meeting-Inseln mit Lounge-Charakter und Sitzmöbel mit hohen Rückenlehnen eine gute Idee.

    Gruppen hingegen suchen instinktiv nach großzügigen Sitzlandschaften. Einzelne Wartende freuen sich über Einzelsessel – oder über einen Warteplatz, an dem man auch den Laptop aufklappen oder das Smartphone aufladen kann. Wichtig ist, die Besucherstruktur und Besucherdichte zu analysieren, um den passenden Mix aus Einzel-, Gruppen- und Kommunikationsbereichen einzurichten, gegebenenfalls auch mit Schallschutz – der auch in ein Designersofa integriert sein kann.

    Im Empfangs- und Wartebereich sind es gerade die kleinen Aufmerksamkeiten, die zeigen, dass auf das Unternehmen auch im Detail Verlass ist. Formschöne Schirmständer, Garderoben, Beistelltische oder Blumenkübel als ergänzende Designelemente komplettieren das Empfangserlebnis.

    Wenn Sie Ihren Gästen und Kunden mehr als einen warmen Empfang bereiten wollen: Zeigen Sie Ihre Wertschätzung mit geschmackvollen Lösungen für Trinkwasser und Heißgetränke. Vom kompakten Gerät für kleinere Bereiche über Vollautomaten zur Selbstbedienung – auch mit Wertmarken – bis hin zu gepanzerten Automaten mit Anschluss an verschiedene Zahlungssystem für öffentliche Bereiche. Für Espresso, Cappuccino, eine ganze Kanne Kaffee oder Tee. Auf Wunsch dabei: der Vollservice für Wartung und was Sie sonst für eine gastfreundliche Bewirtung benötigen.

    Möglichkeiten der modernen Büroausstattung – vom höhenverstellbaren Schreibtisch bis zum Multifunktionsgerät – können Sie außerdem in unserer Firma testen oder bei gemeinsamen Besichtigungen unserer Referenzprojekte im Einsatz erleben.

    Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 861 986300 oder per E-Mail an info@ckw.de. Oder besuchen Sie uns in der Sonntagshornstraße 45 in Traunstein-Haslach.